Schon die alten Chiemseemaler fühlten sich bei uns wohl. Heute soll das nicht anders sein. Denn wir sind Gastgeber mit Herz und Seele. Jedes Detail unseres hauses atmet Charakter und alte Tradition. Für ein romantisches Wochenende zu zweit, einen Kurzurlaub, oder wenn Sie nach einer fröhlichen Feier oder einer durchtanzten Nacht einfach hier bleiben wollen, laden unsere bezaubernden Gästezimmer - die meisten davon mit Seeblick - zum Verweilen ein...

Ludwig Thoma ging hier ein und aus. Erich Kästner schrieb hier an seinem Kinderbuch “Das doppelte Lottchen”.

“Der Chiemsee!”, schrieb Ludwig Thoma, “wenn ich die Augen schließe und - sei es wo immer - Wasser an Schiffsplanken plätschern höre, erwacht in mir die Erinnerung an die Jugendzeit, an Stunden, die ich im Kahn verträumte, den See rundum und den Himmel über mir...”

Unaufdringliche Gastlichkeit.